Pro Evolution Soccer 2013 – Jetzt geht’s los

Pro Evolution Soccer 2013

Ein ganzes Jahr haben wir auf Pro Evolution Soccer 2013 gewartet bzw. mit uns dem Vorgänger beschäftigt, aber nun endlich ist es soweit. Daanbo und ich (Othaldo) haben schon uns schon so einige Gedanken gemacht, was wir alles aus dem Spiel herausholen möchten. PES 2013 wird wieder die üblichen Modi bieten, zu denen wir euch nochmal einen kleinen Überblick geben wollen. (Zumindest die, die wir vorhaben für euch zu let’s playen).

Meisterliga

In der Meisterliga von Pro Evolution Soccer 2013 startet der Spieler wahlweise mit einer Fantasiemannschaft oder einer realen Mannschaft. Dort leitet man sie als Trainer, man kann aber auch die Mannschaft selbst in Spielen steuern. Es ist möglich, Spieler zu kaufen und zu verkaufen, um seine Mannschaft zu verstärken. Fantasiemannschaften bestehen aus eher schwächeren Spielern, die sich im Laufe der Zeit entwickeln und die durch Spielertransfers verstärkt werden können. An- und Verkäufe durch Spieler werden durch ein Gehaltssystem reguliert, das bei Überschreitung das Spielende bewirkt.

Wir werden wie üblich in der Meisterliga mit UNSERER Mannschaft starten, d.h. mit dem KSV ZockerDudes. Dazu brauchen wir also wieder eure Unterstützung. Wer dabei sein möchte, darf sich gerne melden 🙂

Werde zur Legende

Dieser Modus ermöglicht es dem Spieler, einen eigenen Fußballer zu kreieren und eine ganze Fußballerkarriere zu durchlaufen. Ein neu erstellter Spieler startet gewöhnlich mit 17 Jahren, dabei ist es möglich, ab 27 seinen Rücktritt anzukündigen. Man kann auch mit realen Spielern starten. Der Fußballer wird dabei individuell bewertet und in seinen Fähigkeiten aufgewertet bzw. stagniert bei ausbleibendem Erfolg. Es ist möglich, seinen Verein zu wechseln, unterschiedliche Agenten unter Vertrag zu haben oder auch seine Anhängerschaft und Popularität in einer Statistik anzeigen zu lassen.

Daanbo und Othaldo sollen beide zur Legende von Pro Evolution Soccer 2013 werden und wir wollen wissen, wer wird wirklich zu Legende und wer schlägt sich besser durch!

Meisterliga Online

Diesen Modus von Pro Evolution Soccer 2013 könnte man ein wenig mit dem Ultimate Team von FIFA vergleichen, nur dass man nicht auf zufällig gezogene Spieler hoffen muss, sondern direkt Spieler für seinen Verein kaufen bzw. verkaufen kann. Dabei verändert sich der Marktwert der Spieler, nach dem Grundwert, der sich je Beliebtheit (also Anzahl an abgeschlossenen Verträgen des Spielers) nach oben oder unten bewegen kann.

Wünsche?

Wir haben vor in dieser Saison mehr aus Pro Evolution Soccer herauszuholen, daher wollten wir uns auch die verschiedenen Modi vornehmen. Natürlich würden wir uns freuen, wenn ihr uns mitteilt, falls ihr bestimmte Wünsche habt und noch andere Spielmodi sehen wollt.

Schaut doch dann einfach auf unseren Kanal oder auf unsere Facebook-Page:

www.youtube.com/zockerdudes

www.facebook.com/zockerdudes

4 comments

  • basketspb 6 Jahren ago

    Ist ja nicht so das man Spieler in Ultimate Team auch kaufen und verkaufen kann 😀

    Reply
    • Othaldo 6 Jahren ago

      Ja ein wenig unglücklich ausgedrückt… Aber ist ja schon klar, was ich meinte oder?^^ Man muss keine Booster kaufen 😉

      Reply
  • ribery81 6 Jahren ago

    wo ist der online legenden modus?
    kommt der nachträglich per update??

    Reply

Add your comment

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.